Das Gesicht wahren


Es gibt fast nichts schlimmere für einen Thai als sein Gesicht zu verlieren. "Dieses Gesicht verlieren" ist für uns Europäer am Anfang oft etwas schwehr zu verstehen. Mit der Zeit und von Urlaub zu Urlaub versteht man es aber mehr und mehr. Ein Thai ist also stehts bemüht sein Gesicht nicht zu verlieren und gleichzeitig das seine Mitmenschen zu wahren.

Unter anderem verliert man sein Gesicht durch zu lautes Reden, agressives Benehmen, Gefühlsausbrüche oder Zärtlichkeit in der Öffentlichkeit. Durch jede Verhaltensweise die die Harmonie einer Situation zerrstört verliert man sein Gesicht.

Die Thais tolerieren auch Lügen, wenn sie dazu dienen das Gesicht zu wahren, oder das eines anderen mit der Lüge zu wahren. Das zu verstehen fällt uns immer etwas schwehr. Aber es kann böse Ausgehen, wenn man einen Thai sein Gesicht verlieren lässt. Ein Beispiel hierzu das auf wahren Begebenheiten beruht. Ein Europäer der in seinem Restaurant thailändische Kellner beschäftigt ist mit der Arbeitshaltung eines Angestellten höchst unzufrieden. Hierzu anzumerken ist das in Thailand allgemein eine andere Einstellung zur Arbeit herrscht und diese mit unseren europäsichen selten konform geht. Aber zurück zum Beispiel. Im vollen Resturant fängt er an diesen Kellner vor allen leuten laut anzuschreiem , ob dieser zu blöd und zu langsam ist. Jemanden lauthals, beleidigend zu kritisieren in der Öffentlichkeit, lässt diesen unweigerlich sein Gesicht verlieren. In unserem Beispiel ist der Kellner Wortlos gegangen. Als der Chef dann spät abends aus dem Restaurant kam und abschliessen wollte, wurde er erschossen. Hätte der Chef den Kellner zur seite genommen und unter vier Augen im ruhig erklärt wie er die Arbeit gerne hätte, dann wäre diese Geschichte mit Sicherheit anderst ausgegangen.


Copyright 2011 Das Gesicht wahren. Das Thailandforum : Bangkok
Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free